Herbstliche Deko mit dem Südtiroler Apfel...

Südtiroler Apfelvase:

Für die Apfelvasen schneidet man aus einem Apfel einen Kegel aus, höhlt das Loch etwas aus und füllt es mit Wasser. Keine Angst, es läuft kein Wasser durch das Kerngehäuse aus - alles ist dicht. Mit allem was man jetzt noch findet, füllt man den Apfel wie eine Vase. Man kann auch Namenschilder aus Papier mit einem Ziernagel am Apfel befestigen.Eine passende Schleife dazu und mit den Namen beschriften. Eure Elisabeth Pföstl Foto: Klaus Peterlin, Design: Elisabeth Pföstl

Tags: 2016

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verbundene Blogartikel