Rezept: Spargelrisotto

   

 

Spargelrisotto

 

 4 Personen

 

  • 120 g Spargel,
  • 50 g Zwiebel
  •  240 g Rundkornreis (Canaroli, Vialonenano)
  • 2 El Öl
  • 50 ml. Weißwein
  • 1 l  Spargelfond: 1,5 l Wasser, Schuss Weißwein, Priese Salz und 1El Zucker
  •  Zum Würzen:  Pfeffer aus der Mühle, Salz
  • Weiteres:  2 Elf  kalte Butter und 30 g Parmesan

 

 

 

Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden, Spitzen und Stielansatz entfernen, die Spargelschalen und Stielansätze in ca. 1,5 l Wasser mit einen Schuss Weißwein einer Priese Salz und etwas Zucker 20 Min. leicht köcheln lassen. Dann durch einen Sieb gießen,  Spargelfond mit Suppenwürfel und Salz abschmecken. Zwiebeln klein aufschneiden und in Öl dünsten. Die kleingeschnittenen Spargel dazugeben. Den Reis hinzufügen, mit Weißwein löschen und mit dem Spargelfond nach und nach aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, unter ständigem Rühren kochen lassen. 5 Minuten vor der Reis gar ist, die Spargelspitzen vorsichtig untermengen oder im Butter 5 Minuten schwenken, salzen und pfeffern.  Mit der kalten Butter und dem geriebenen Käse verfeinern und servieren. Garzeit: 18 - 20 Minuten.

 

Tipp: Risotto zum Schluss mit flüssiger Sahne verfeinern.

Ich wünsche euch ein gutes Gelingen und viel Spaß beim nachkochen. Eure Elisabeth Pföstl IMAG0067

Eine Idee, sieht toll aus Risottosäckchen, oder Dosen eignen sich super zum Dekorieren. Nicht gleich in den Müll schmeißen.

 

Fotos: Klaus Peterlin  

Tags: 2015

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gemüserisotto Gemüserisotto
Inhalt 300 Gramm
5,10 €
(1,70 € / 100 Gramm)
33 x Risotto So genießt Südtirol 33 x Risotto So genießt Südtirol
Inhalt 1 Stück
12,50 €
(12,50 € / 1 Stück)
Verbundene Blogartikel