Besuch bei Elisabetta Foradori. Senza Filtro

Wein - Highlight

Elisabetta Foradori - Trentino

Ich habe selten einen Menschen gesehen, der eine dermaßen tolle Ausstrahlung hat. Sie wirkt sehr stark, einfach und bescheiden.

Elisabetta Foradori wird von Weinliebhabern wie -kritikern gleichermaßen als ungekrönte Königin des Teroldego gefeiert! (Typische rote Rebsorte aus dem Trentino, unserer Nachbarregion)

Schon früh musste die aparte Dame voll einsteigen. Als ihr Vater starb, war sie noch ein Kind. Die Mutter hielt den Betrieb über Wasser, bis Elisabetta die Schulbank mit dem Weingarten tauschte. Und während allerorts in Italien die große Cabernet-Welle Einzug hielt, setzte sie auf eine regionale Rebsorte: den Teroldego: „Ich hatte immer davon gehört, dass unsere heimische Rebe früher ein viel gepriesener Wein war, der speziell am Kaiserhof in Wien gerne getrunken wurde, mit dem Körper und der Kraft und mit zunehmender Reife auch dem Duft und Geschmack eines großen Bordeaux”, erklärt sie und wunderte sich, dass allerorts nur mehr hellrote, leichte Fruchtbomben daraus gekeltert wurden.

Eure Elisabeth Pföstl *

 

Tags: 2015

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Merlot Riserva Kellerei Pföstl Merlot Riserva Kellerei Pföstl
Inhalt 0.7 Liter
24,50 €
(35,00 € / 1 Liter)
Chardonnay Kellerei Pföstl Chardonnay Kellerei Pföstl
Inhalt 0.7 Liter
11,40 €
(16,29 € / 1 Liter)
Mitterberg Weiß Zeisig Kellerei Pföstl Mitterberg Weiß Zeisig Kellerei Pföstl
Inhalt 0.7 Liter
10,50 €
(15,00 € / 1 Liter)
Verbundene Blogartikel