Wissenswertes über Spargel

hqdefault-2 Anbau: Spargel braucht wasserdurchlässige, leicht erwärmbare Sandböden und gemäßigtes Klima. Weisser oder auch Bleichspargel sticht man 1-2-mal täglich, sobald die Köpfe zu erkennen sind.Im Licht verfärben sich die Spitzen erst violett, dann grün. Violettgrüner Spargel wächst in vollen Sonnenlicht. Ernte einmal pro Tag. In Südtirol kommt Spargel meist aus dem Etschtal rund um Terlan und Nals sowie Burggrafenamt und unteren Vinschgau. Von Ende März bis Ende Mai. Qualität und Frische: erkennt man an saftigen, gleichmäßig gewachsenen Stangen, die beim Aneinanderreiben «quietschen». An den fest geschlossenen Köpfen sowie an den hellen, frischen Schnittflächen. Man kann sie in ein feuchtes Tuch einschlagen und so im Kühlschrank einige Tage aufbewahren. Eure Elisabeth Pföstl

Tags: 2017

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hausgemachter Speck, geschnitten Hausgemachter Speck, geschnitten
Inhalt 120 Gramm
3,80 €
(3,17 € / 100 Gramm)
Parmaschinken geschnitten Parmaschinken geschnitten
Inhalt 100 Gramm
6,15 €
(6,15 € / 100 Gramm)
Val di Sole - Eine Art Parmesankäse Val di Sole - Eine Art Parmesankäse
Inhalt 300 Gramm
6,90 €
(2,30 € / 100 Gramm)
Chardonnay Kellerei Pföstl Chardonnay Kellerei Pföstl
Inhalt 0.7 Liter
10,40 €
(14,86 € / 1 Liter)