Spargel mit Bozner Sauce

Zubereitung Spargel vom Kopf weg mit einem Sparschäler (Spargelschäler) sorgfältig rundum schälen, dabei die Hand stützend unter den Spargel halten, damit er nicht bricht oder den Spargel flach auf eine umgedrehte Glasschüssel legen und schälen. Spargelstangen nach Stärke ordnen und mit einem Messer die holzigen, angetrockneten Enden abschneiden. Spargel portionsweise bündeln und mit Küchengarn zusammenbinden. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Butter, Zucker, Weißwein und Salz beigeben, Spargel hineinlegen und zugedeckt (weiße Serviette oder Küchenkrepp darauflegen, damit der Spargel vom Wasser bedeckt bleibt) kochen lassen. Bozner Sauce Eier 7 Minuten kochen, in kaltem Wasser abschrecken, schälen und Eigelb vom Eiweiß trennen. In einer Schüssel Eigelb mit Senf, Salz, Pfeffer und heißer Fleischsuppe gut verrühren. Dann Öl langsam, aber kräftig einrühren. Mit Weißweinessig würzen, Schnittlauch sowie fein gehacktes Eiweiß untermengen. Fertigstellung Gekochten Spargel vorsichtig mit einer Backschaufel oder Spargelzange aus dem Spargelsud heben, Küchengarn entfernen und den Spargel auf Tellern anrichten. Mit geriebenem Parmesan bestreuen, mit zerlassener Butter beträufeln und mit Bozner Sauce, gekochtem Schinken, Schnittlauch und Kresse garnieren und servieren. Kochzeit: etwa 20 Minuten Tipps: Bei warmem Spargel empfehlen sich Bröselbutter oder eine Sauce Hollandaise. Bei kaltem Spargel Remouladensauce oder Krensauce. Anstelle von gekochtem Schinken eignen sich Speck, Rohschinken, gekochter Lammschinken. Zutaten für 4 Personen 2 kg weißer Spargel 1 TL Butter 1 Prise Zucker 2 EL Weißwein Salz Bozner Sauce 2 Eier 1 TL Senf Salz weißer Pfeffer aus der Mühle 2 EL heiße Fleischsuppe oder Wasser 50 ml Öl 1 TL Weißweinessig 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten Weiteres 2 EL Parmesan, gerieben 50 g zerlassene Butter 8 Scheiben gekochter Schinken 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten 1 EL Kresse   Text und Bilder: So kocht Südtirol Elisabeth Pföstl

Tags: 2017

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Kommentar

    Hallo Lisi,
    dein Beitrag über Spargel passt mir heute perfekt!Hier beginnt am Wochenende die Spargel- Saison.Ich wohne mitten im Anbaugebiet und liebe Spargelgerichte in allen Variationen.Da freut mich das Rezept " Bozener Soße" besonders,habe ich schon im Restaurant gekostet,aber am Sonntag werd ich deinen Tip selbst ausprobieren.-Dazu gibts ein Gläschen Terlaner Weißburgunder oder 2...
    Auf dein Wohl!!
    Genussvolle Grüße
    Gitti

  • Kommentar

    Super, wünsch dir Gutes gelingen. Bis bald, liebe Grüße
    Lisi

Passende Artikel
Parmaschinken geschnitten Parmaschinken geschnitten
Inhalt 100 Gramm
6,15 €
(6,15 € / 100 Gramm)
Hausgemachter Speck, geschnitten Hausgemachter Speck, geschnitten
Inhalt 120 Gramm
3,80 €
(3,17 € / 100 Gramm)